"Dance is a delicate balance between perfection and beauty." N.N.



Alle News im Überblick

  •  21. März 2009 - Deutsche Meisterschaft Latein 2009
    Bei der deutschen Meisterschaft in der Saarlandhalle in Saabrücken erreichten Jesper und Anna den 2. Platz. Weitere Informationen unter www.tsc-ottweiler.de/dmslatein.html
  • 28. Februar 2009 - Landesmeisterschaft Baden-Württemberg
    Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft verfehlten Jesper und Anna knapp den Titel (um eine 1), obwohl 4 der 7 Wertungsrichter mit 18 von 35 möglichen Einsen den beiden zu gewinnen hatten, d.h. wäre die Zusammenstellung der Einsen anders gewesen, wäre das Ergebnis zu Ihrem Gunsten ausgefallen. Nicht desto trotz war das ein wunderschönes Turnier, das sie mit ihrem Fanblock teilen und genießen konnten. Danke an alle für die Unterstützung! (Bericht: http://www.dancing24.com/tanzsport/turnierberichte-2009/2009/lm-s-latein-bw-2009.html)
  • 14. Februar 2009 - IDSF Grand Slam Kopenhagen
    Mit fast allen Toppaaren und damit ein gut besetztes Grand Slam Turnier beim Copenhagen Open erreichten Jesper und Anna den 10. Platz (alle Ergebnisse: www.spaeker.de).
     
  • 7. Februar 2009 - Ball der Nationen München
    Im Rahmen des 60. Münchener "Ball der Nationen" erreichten Jesper und Anna den 2. Platz im Europapokal-Turnier. Sieger waren Stefano di Filippo & Anna Melnikova (Italien), 3. Kutuzovs/Puhovika (Lettland), 4. Guillaume Schmitt/Salikhova, (Frankreich), 5. Marek/Markova (Tschechien), 6. Hernandez/Donaldson (England).
     
  • 31. Januar 2009 - IDSF International Open Pforzheim
    Jesper & Anna landeten auf Platz 6 bei der Weltrangliste im Rahmen des Goldstadtpokal-Turniers in Pforzheim.
  • 20. Dezember 2008 - Christmas Gala Breslau
    Bei der Christmas Gala in Breslau in Polen erreichten Jesper & Anna Platz 3 hinter Evgeni Smagin / Polina Kazatchenko (Russland) und Przemek Lowicki / Asta Sigvaldadottir (Polen). Weitere im Finale waren Andrey Prosvirnin / Julia Rogozina (Russland) und Lenny Gouwerok / Laura Zmajkovicova (Holland).
  • 14. Dezember 2008 - WM Melbourne
    Mit großer Enttäuschung mussten sich Jesper und Anna bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Melbourne Australien mit einem 12. Platz und nur mit einem Kreuz zum Finale zufrieden geben. Das Paar auf dem 11. Platz hatte 3 Kreuze zum Finale von einem Wertungsrichter und das Paar auf dem 10. Platz 4 Kreuze zum Finale. Auch wenn Jesper und Anna sich mehr erhofft hatten, sollte das Semifinale die Endstation für die beiden sein. Sie bedanken sich ganz herzlich bei allen für die zahlreichen Nachrichten und für das mitfiebern sowie für das Daumen drücken.
  • 29. November 2008 - "Fächerball" Karlsruhe
    Bei dem Einladungsturnier "Fächerball" gewinnen Jesper und Anna vor dem einheimigen Publikum mit allen möglichen Einsen (www.astoria-karlsruhe.de). "Vielen Dank für einen wunderschönen Abend, für die tolle Stimmung und für die unglaubliche Unterstützung vor der kommenden Weltmeisterschaft im Dezember. Liebe Grüße, Jesper und Anna".
  • 24. November 2008 - IDSF Grand Slam Finale in Tokio
    Jesper & Anna erreichten einen enttäuschten 10. Platz beim Grand Slam Finale in Japan (www.spaeker.de).
  • 9. November 2008 - IDSF International Open Bologna
    Im Rahmen von "28° Trofeo Vittorio Colombo" erreichten Jesper & Anna Platz 5. von 140 Paaren (www.spaeker.de/r08/bologna/M0911HSL.HTM).
  • 1. November 2008 - IDSF International Open Zürich
    Jesper & Anna gewinnen das Tissot Swiss Inter Cup 2008 in Zürich (www.sigor.ch)
  • 20. Oktober 2008 - IDSF International Open Liege
    Im Rahmen der Belgium Open wurden Jesper & Anna zweite beim IDSF International Open Lateinturnier mit 64 Paaren am Start. (Gesamtergebnis:www.spaeker.de/r08/liege/1810_io_adultslat/erg.htm)
  • 11. Oktober 2008 - IDSF International Open Arnheim
    Jesper & Anna gewinnen Holland Masters 2008.
  • Jesper Birkehoj & Anastasiya Kravchenko Fanclub
    c/o Manuela Jahn, Mittelstrasse 32, D-06785 Oranienbaum
  • 30. August 2008 - IDSF Grand Slam Serie, Los Angeles
    Jesper und Anna waren 7. von 59 Paaren in Irvine bei Los Angeles im Grand Slam Latein Turnier im Hyatt Regency Hotel.
  • 1. September 2008 - Neue Büro-Adresse!!!
    Ab dem 1. September ist die Büro-Adresse von Jesper und Anna:Liebenzeller Str. 21, 71067 Sindelfingen (siehe "Kontakt").
  • 14. August 2008 - IDSF Grand Slam Serie, Stuttgart
    Bei den diesjährigen German Open Championships erreichten Jesper & Anna einen 10. Platz von 339 Paaren (mehr unter www.goc-stuttgart.de). BILDER IN DER GALERIE
  • 2.-4. August 2008 - Bundeswertungsrichter-Schulung, Trainerlehrgang des DTV und Galaball in Bad Kissingen
    Im Rahmen der Wertungsrichter-/Trainer-Schulung fand Abends ein Galaball mit nationalem Einladungsturnier und einer Showdarbietung von Bundestrainer Oliver Wessel-Therhorn, Jesper Birkehoj & Anna Kravchenko und Simone Segatori & Annette Sudol statt. Die Show ist online unter www.dancesports-tv.com zu sehen.
  • 20. Juli 2008 - IDSF World Cup in Shanghai
    Jesper und Anna waren 4. von 25 Paaren beim World Cup in China (siehe Bilder in "Galerie").
  • 7. Juni 2008 - IDSF Grand Slam Serie, Szombathely (VIDEO)
    Beim Grand Slam Turnier im Rahmen vom 43. Savaria Dance Festival in Szombathely wurden Jesper & Anna 11. von 53 Paaren. VIDEO unter "Videos" zu sehen.
  • 26.-27. Mai 2008 - Blackpool Dance Festival
    Ein enttäuschendes Ergebnis für Jesper & Anna in Blackpool. Platz 30 von 305 Paaren, allerdings haben die beiden seit einem Jahr nicht mehr in England trainiert oder Tuniere getanzt. Ob das der Grund ist...?!?
  • 3. Mai 2008 - Europameisterschaft Latein 2008
    In Salou/Barcelona kamen Jesper und Anna bei der Europameisterschaft ins Semifinale. Sie mussten sich mit dem 8. Platz zufriedenstellen, obwohl lediglich 4 Kreuze zur Zielerreichung, das Finale, fehlten. (Ergebnisse:www.spaeker.de)
  • 27. April 2008 - Das 8. Mal in Singapur
    Beim Singapore Millenium 2008 wurden Jesper & Anna 5. von 29 Paaren. (siehe http://www.johnjosephinedance.com.sg/index_home.html)
  • 4. April 2008 - Show bei der S&G in Karlsruhe
    Bei ihrem Hauptsponsor S&G haben Jesper und Anna vor 600 eingeladenen Gästen eine Showeinlage im Rahmen der Vorstellung der neuen CLS-, SLK- und SL-Klasse getanzt. Auch andere von S&G gesponsorte Sportler haben mitgewirkt u.a. die Boxerinnen Regina Halmich & Pia Porter, KSC-Fussballer usw. Bilder sind bei uns zu sehen. (weitere Infos unter www.sug.de)
  • 28.-30. März 2008 - Superkombi Enzklösterle
    Jesper und Anna waren wieder Demo-Paar bei den Fortbildungen für die Trainer und Wertungsrichter in Enzklösterle. Sie haben bei den Referenten:Holger Nitsche, Ralf Lepehne, William Pino / Alessandra Buccarelli und Ralf Müller / Olga Müller-Omelchenko vorgeführt.
  • 22. März 2008 - IDSF International Open Berlin
    Jesper und Anna gewinnen mit 34 Einsen und erhalten das Blaue Band der Spree zum ersten Mal. Von 95 gestarteten Paaren waren 7 Paare im Finale.
  • 15. März 2008 - Deutsche Meisterschaft 2008
    Wieder einmal ging der deutsche Meistertitel in den lateinamerikanischen Tänzen an Jesper und Anna, und das zum 4. Mal in Folge. Das ist eine Premiere, dass die beiden den Sieg um den Titel mit allen 45 Einsen gewinnen konnten. "Wir haben ganz viele Menschen eine unglaubliche Unterstützung an diesem Tag zu verdanken, Familie, Freunde, Fans, Trainer, Sponsoren usw., die den Saal zum kochen gebracht haben! HERZLICHSTEN DANK AN ALLE!" Der Bericht und Film von der DM Latein 2008 ist unter "Videos" zu sehen.
  • 1. März 2008 - Landesmeisterschaft Baden-Württemberg
    Zum 8. Mal konnten Jesper und Anna den Landesmeistertitel für sich gewinnen mit der Bestnote von 35 Einsen.
  • 15. Februar 2008 - IDSF International Open Montreal
    Wir sind beim IDSF International Open Latein in Montreal (Kanada) im Rahmen von "La Classique du Québec" 3. geworden. Das Turnier war, trotz der ersten Runde die um 21:30 kanadischer Zeit (03:30 deutsche Zeit) angefangen hat, wunderschön, fantastische Atmosphäre und tolle Stimmung. Es waren rund 40 Paare am Start und davon nur 3-5 Europäer.
  • 9. Februar 2008 - IDSF International Open Antwerpen
    Beim Antwerp Stars Cup in Belgien siegten Jesper und Anna in einem großen Startfeld mit 78 Paaren. Ergebnis:1. Birkehoj/Kravchenko (Germany) 2. Iannaccone/Musikhina (Italy) 3. Voronov/Imrekova (Russia) 4. Zaripov/Ludwig-Tchemodourova (Austria) 5. Tatarenko/Lischynska (Germany) 6. Prosvirnin/Rogozina (Russia) 7. Oradei/Rossi (Italy) http://www.spaeker.de/r08/antwerp/0902_io_adultslat/index.htm
  • 18.-19. Januar 2008 - Doppel-Show Tanzschule Bode
    In einer vollen Stadthalle in Sindelfingen tanzten Jesper und Anna ihre Show vor einem begeisterten Publikum im Rahmen einer Abschluß-Veranstaltung (www.ts-bode.de).
  • 14.-16. Dezember 2007 - Wertungsrichter-/Trainer-Lehrgang, Bad Harzburg
    Jesper & Anna sind dieses Jahr wieder Demopaar bei der Wertungsrichter-/Trainer-Schulung in Bad Harzburg.
  • 8. Dezember 2007 - WM Vilnius
    Bei der Weltmeisterschaft in der ausverkauften Siemenshalle in Vilnius (Litauen) wurden Jesper und Anna 11. mit 80 Paaren am Start. Allerdings wären sie neunte mit nur zwei Kreutzchen mehr, da die Punktzahlen im Semifinale so eng waren.
  • 1./2. Dezember 2007 - IDSF Int. Open & IDSF Grand Slam Serie, Taipei
    Bei dem Weltranglistenturnier und beim Grand Slam Finale Turnier (Endveranstaltung) in Taipei haben Jesper & Anna den 3. und den 7. Platz vor 9.000 Zuschauern in der Sportarena im Zentrum belegt. Die Bilder sind ONLINE!!!
  • 24. November 2007 - Einladungsturnier "Fächerball 2007" Karlsruhe
    Beim Heimturnier haben Jesper & Anna den 1. Platz mit allen Einsen zum siebten Mal belegt (mehr unter "Presse").
  • 18. November 2007 - IDSF International Open Wien
    Jesper & Anna erreichten das Finale und wurden sechste, am Start waren 142 Paare.
  • 27. Oktober 2007 - IDSF Grand Slam Serie, Moskau
    Bei 400 Teilnehmern des letzten Grand Slam Qualifikationsturniers wurden Jesper und Anna vor tausenden von Zuschauern im Rahmen von der WM in Standard 6. im Finale. Somit haben sie sich fuer das Grand Slam Endturnier in Taipei in Dezember qualifiziert.
  • 20. Oktober 2007 - IDSF International Open Belgien
    Bei der Weltrangliste in Liege erreichten Jesper und Anna den 2. Platz:1. Batagelj & Strukelj (Slovenia), 2. Birkehoj & Kravchenko (Germany), 3. Zaripov & Ludwig-Tchemodourova (Austria), 4. Zherebtsov & Jelnikova (Germany), 5. Bouabdallah & Cavedagna (Italy), 6. Garcia & Turlupova (Spain)
  • 6. Oktober 2007 - Show in Zwickau
    Tanzschule Kießling - "Ball des Jahres 2007" (SIEHE PRESSE)
  • 22. September 2007 - Einladungsturnier Saarlois
    Sieger des Latein-Einladungsturniers "Jubiläumsball in Saarlouis":www.tsc-rubin.de/ball
  • 12.-15. September 2007 - Bundeskader
    A/B-Bundeskader Latein in der Sportschule Wedau in Duisburg.
  • 1. September 2007 - IDSF Grand Slam Serie, Los Angeles
    Das vierte der fünf Grand Slam Turniere in 2007 www.embassyball.com - Vorher 4 Tage Training in New York!!!
  • 16. August 2007 - IDSF Grand Slam Serie, Stuttgart
    Das Grand Slam Turnier der German Open Championships war eine große Enttäuschung für Anna und Jesper, da sie nach der Weltrangliste und vorherigen Turnieren hätten 4. oder 5. werden müssen, allerdings mussten sie sich mit einem 9. Platz zufrieden geben. www.goc-stuttgart.de
  • 4.-6. August 2007 - Demopaar bei Wertungsrichter- / Trainer-Schulung
    In Bad Kissingen findet die Bundeswertungsrichter-Schulung des DTV mit einem nationalem Einladungsturnier statt, bei dem Jesper & Anastasiya eine Show vorführen.
  • 7./8. Juli 2007 - Asien Tour, IDSF Turniere in Hong Kong & Macau
    Finale Macau:1. Plohl/Lahvinovich (Slowenien), 2. Silde/Firstova (Russland), 3. Birkehoj/Kravchenko (Deutschland), 4. Kandelis/Visockaite-K. (Litauen), 5. Nikolaev/Kozlova (Russland), 6. Zaripov/Ludwig-T. (Österreich). Finale Hong Kong:1. Di Filippo/Melnikova (Italien), 2. Silde/Firstova (Russland), 3. Plohl/Lahvinovich (Slowenien), 4. Birkehoj/Kravchenko (Deutschland), 5. Kandelis/Visockaite-K. (Litauen), 6. Zaripov/Ludwig-T. (Österreich)
  • 1. März 2008 LM, Waiblingen 1. Platz
  • 14.-17. Februar 2008 IDSF Int. Open, Montreal 3. Platz
  • 9. Februar 2008 IDSF Int. Open, Antwerpen 1. Platz
  • 8. Dezember 2007 WM, Vilnius 11. Platz
  • 2. Dezember 2007 IDSF Grand Slam Final, Taipei 7. Platz
  • 1. Dezember 2007 IDSF International Open, Taipei 3. Platz
  • 30. Juni 2007 RTL "LET'S DANCE" ein letztes Mal für Markus & Anastasiya
    Die beiden sind nicht mehr dabei, allerdings ein letztes Mal am 30. Juni um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen. Sie hatten SEHR viel Spaß miteinander zu tanzen und möchten sich bei allen bedanken, für das zahlreiche Feedback, für die gigantische Unterstützung, für die vielen Fan-Briefe und für die lieben Kommentare (im Gegensatz zu denen von der Jury ;-). Tausend Dank, Eure Markus und Anastasiya!
  • 2. Juni 2007 RTL "LET'S DANCE (II) AGAIN" 4. Folge
    ...und sie sind weiter! Deshalb trainieren Markus und Anastasiya hart um den Paso Doble hinzukriegen. Das wird ein Highlight, denn Markus wird den Matador und "Rasputin" in sich zeigen:-D
  • 26. Mai 2007 RTL "LET'S DANCE (II) AGAIN" 3. Folge
    Anastasiya & Markus sind IMMER NOCH dabei! Die beiden sagen vielen Dank für die bisherige Unterstützung, und hoffen, Ihnen gefällt ihren leidenschaftlichen Tango bei der nächsten Show am 26. Mai.
  • 19. Mai 2007 RTL "LET'S DANCE (II) AGAIN" 2. Folge
    Anastasiya & Markus sind in der 2. Folge immer noch dabei und bedanken sich für die Unterstützung bei der ersten Show! Sie können bis zur nächsten Show 24 Stunden am Tag für die beiden voten (s.o.).
  • 14. Mai 2007 RTL "LET'S DANCE (II) AGAIN" 1. Folge
    Die 1. Folge der RTL Let's Dance Tanzshow heute um 21:15 Uhr mit Anastasiya Kravchenko und Markus Majowski.
  • 5./6. Mai 2007 Show in Bonn, www.studio-impuls.de
    Es war ein großes Vergnügen 3 unserer Showtänze Samstag und Sonntag auf der Theater-Bühne im Rahmen einer besonderes schönen Tanzaufführung von Studio Impuls zeigen zu dürfen (siehe Galerie). Danke Win und liebe Grüße an dein einzigartiges Team ;-)
  • 21. April 2007 Pokal der Spielbank, Bad Homburg
    Mit allen Einsen gewonnen! http://www.frankfurter-kreis.de/bh2007pokal.htm
  • 14. April 2007 Europa Meisterschaft in Aarhus, Dänemark
    Jesper und Anastasiya erreichteten einen enttäuschenden 12. Platz und waren damit nicht im Finale, wie erhofft. Das, trotz einer optimalen, wenn nicht sogar der besten Leistung in 2007!!!
  • 29. März 2007 S&G Präsentationsevent
    Vorführung bei der C-Klasse Enthüllung im ECE Center in Karlsruhe mit unserem Sponsor S&G ( www.sug.de) siehe "Presse"
  • 17. März 2007 Deutsche Meisterschaft
    ZUM 3. MAL DEUTSCHE MEISTER!!! Vielen Dank an die Tanz-Freunde, Fans und das Publikum, die uns bei der Deutschen Meisterschaft in Wetzlar KRÄFTIG unterstützt haben.
  • 3. März 2007 Landesmeisterschaft in Leonberg
    ZUM 7. MAL LANDESMEISTER!!!
  • 26. Februar 2007 - 18.15-18.45 Uhr, SWR Fernsehen - Sport am Montag
    Über das Euro Dance Festival 2007 im Europa-Park Rust u.a. vom Turnier in Latein:Euro Dance Trophy Latin (Internationales Turnier S-Latein). Hier ein Link zum Bericht auf www.dancing24.com:http://www.dancing24.com/index.php?id="718
  • 26. Februar 2007 - www.tanzsport-news.de, Interview mit Jesper und Anna
    http://www.tanzsport-news.de/modules.php?name="News&file=article&sid=34
  • 24.-25. Februar 2007 - Danke an allen Euro Dance Festival-Teilnehmern im Europa Park (Rust), es hat tierisch viel Spaß gemacht mit Euch zu arbeiten!!!
  • 24. Februar 2007 - Europa Dance Festival, Rust:Platz 2
  • 18. Februar 2007 - Grand Slam, Bassano d. Grappa:Platz 4
  • 17. Februar 2007 - Goldstadtpokal 1 Stunde im Fernsehen auf SWR am 17.02.2007 um 17 Uhr. Interview mit Jesper und Anna.
  • 3. Februar 2007 - Goldstadtpokal, Pforzheim:Platz 6 
  • 7.-10. Dezember 2006 - Demo bei Wertungsrichter / Trainer-Schulung, Bad Harzburg
  • 18. November 2006 - Show beim Welttanztag in Offenburg (siehe "Presse")
  • 11.-12. November 2006 - Allan Tornsberg für Privatstunden zu Besuch
  • 3. November 2006 - Workshop mit Laurens & Nicole Mechelke in TSC Astoria Karlsruhe
  • 4. Oktober 2006 - Show für S&G in Pforzheim
  • 8. Platz bei der Latein WM 2006 in Karlsruhe - Ein dickes Dankeschön an alle, die uns so kräftig unterstützt und angefeuert haben!
  • 29. September 2006 - Unsere neue Website ist online. Viel Spaß beim Stöbern!
  • 02. September - Grand Slam Serie, Los Angeles (Irvine):Platz 7
  • 26. August - World Cup, Singapur:Platz 5
  • 17. August - Grand Slam Serie, Stuttgart:7. Platz (261 Paare)
    1. Stokkebroe/Juel-Stokkebroe, Denmark
    2. Katsevman/Manusova, United States
    3. Vescovo/Törökgyörgy, Hungary
    4. Di Filippo/Melnikova, Italy
    5. Silde/Firstova, Russia
    6. Plohl/Lahvinovich, Slovenia
    7. Birkehoj/Kravchenko, Germany
    8. Langella/Maidiuk, Italy
    9. Kandelis/Visockaite-Kandelis, Lithuania
    10. Soldi/Nasato, Italy
    11. Nikolaev/Kozlova, Russia
    12. Kulczak/Mabuse, Germany
    0
  • 5.-07. August - Wertungsrichter / Trainer-Demo, Bad Kissingen
  • 09. Juli - Grand Slam Serie, Barcelona:6. Platz

    "Nach dem Finale hat das Publikum uns mit Standing Ovations begrüßt. Es war so laut, dass man im Finale kaum die Musik gehört hat, aber eine fantastische Stimmung. Umso schöner ist es bei
    so einem Turnier ins Finale zu kommen." So lautete die begeisterte SMS aus Barcelona von Jesper Birkehoj und Anna Kravchenko, die im Finale des Grand Slam Latein standen, bei dem 64 Paare am Start waren.
  • 18. Juni - Grand Slam Serie, Rom:8. Platz
    www.dancesportinfo.net
  • 30. Mai - Blackpool Dance Festival, Blackpool:21. Platz
    www.dancesportinfo.net
  • 21. Mai - IDSF International Open, St. Petersburg:4. Platz
  • 13. Mai - IDSF International Open, London:9. Platz
    www.bbirvineawards.com
  • 06. Mai - Europa Meisterschaft, Szombathely (Ungarn):8. Platz
    www.spaeker.de
  • 26.-27. April - Workshop mit Laurens & Nicole Mechelke, LLZ Pforzheim
  • 21.-23. April - Demo Wertungsrichterschulung, Enzklösterle
    0 0
  • 14. April - IDSF International Open, Dance Olympiad, Mallorca:2. Platz

    1. Maurizio Vescovo/Melinda Törökgyörgy, Ungarn
    2. Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko, TSC Astoria Karlsruhe
    3. Neil Jones/Nataliya Kravets, Holland
    4. Iban Salgado/Adriana Torrebadella, Spanien
    5. Zufar Zaripov/Anna Ludwig-Tchermodourova, Österreich
    6. Timo Kulczak/Motshegetsi Mabuse, Schwarz-Weiss Club Pforzheim
  • 01. April - Einladungsturnier, Pokal der Spielbank, Bad Homburg:3. Platz

    1. Peter Stokkebroe/Kristina Juel-Stokkebroe, Dänemark
    2. Maurizio Vescovo/Melinda Törökgyörgy, Ungarn
    3. Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko, TSC Astoria Karlsruhe
    4. Zufar Zaripov/Anna Ludwig-Tchermodourova, Österreich
    5. Michal Stukan/Susanne Miscenko, TSC Dortmund
    6. Lenny Gouwerak/Laura Zmaikowicova, Niederlande
  • 18. März - Deutsche Meisterschaft, Nürnberg:1. Platz
    DEUTSCHE MEISTER 2006!!!

    Jesper Birkehoj und Anna Kravchenko haben bei der Deutschen Meisterschaft in der Meistersingerhalle in Nürnberg ihren Titel unter insgesamt 86 Paaren klar und überzeugend verteidigt. (www.tanzsport.de)

    Souverän verteidigten Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko (TSC Astoria Karlsruhe) ihren Meistertitel im 86-paarigen Starterfeld. Mit einer überzeugenden Leistung gewannen sie klar alle fünf Tänze. (www.tbw.de)

    0
    Foto:Estler
  • 11. März - World Trophy, Siebrand (NL):6. Platz
  • 04. März - Landesmeisterschaft, Filderstadt:1. Platz

    Zum sechsten Mal in Folge gewannen Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko den Landesmeistertitel in Baden-Württemberg. Die amtierenden Deutschen Meister präsentierten sich in bestechender Form, was die Wertungsrichter mit 35 möglichen Einsen honorierten.

    Gesamtergebnis:
    www.astoria-stuttgart.de/Fruehlingsball2006/LM-S-Latein_2006.htm
  • 26. Februar - IDSF International Open, Tralee:12. Platz
    www.celticclassic.com
  • 10. Februar - IDSF Open, Montreal:3. Platz
    www.laclassiqueduquebec.com
  • 28. Januar - Goldstadt Pokal, Pforzheim:5. Platz
    Bilder und Gesamtergebnis: www.swc-pforzheim.de
  • 21.-22. Januar - "LM Vorbereitungspractice" 1. TSC Schwarz-Rot Herrenberg, Gültstein
  • 18. Januar - UK Championships, Bournemouth:1/8-Finale
  • FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH AN ALLE!!!
  • 17. Dezember - Einladungsturnier, Karlsruhe:1. Platz
  • 08.-11. Dezember - Wertungsrichter / Trainer-Demo, Bad Harzburg
  • 04. Dezember - Grand Slam Serie Endturnier, Singapur:9. Platz
  • 26. November - ARD Masters Gala Endturnier, Leipzig:10. Platz
    www.masters-gala.de
  • 20. November - Austrian Open, Wien:6. Platz
    www.austrianopen.at
  • 29. Oktober - Grand Slam Serie, Moskau:6. Platz
  • 26. Oktober - Anna tanzt mit Stefan Raab bei der Prosieben Sendung TVTotal!
    www.tvtotal.de
    0
  • 15. Oktober - ARD Masters Gala, Karlsruhe:9. Platz
    Gesamtergebnis: www.masters-gala.de/content/results/2005-karlsruhe.html
  • 08. Oktober - WM, Ostrava:11.-12. Platz
  • 03. September - Grand Slam Serie, Los Angeles (Irvine):11.-12. Platz
  • 28. August - Kiev Open, Kiev:2. Platz
  • 18. August - Grand Slam Serie, Stuttgart:10. Platz
    0
  • 13. August - Länderkampf, Bad Liebenzell:3. Platz
  • 05.-08. August - Wertungsrichter / Trainer-Demo, Bad Kissingen
  • 22.-24. Juli -T rainingslager in Feldberg mit unserem Club TSC Astoria Karlsruhe
  • 10. Juli - Grand Slam Serie, Barcelona:11. Platz
  • 25. Juni - Show Tanzschule Bode, Stadthalle Sindelfingen
    siehe Bilder
    0
  • 20. Juni - Italian Open, Cervia:7. Platz
  • 04.-05. Juni - Workshop in Herrenberg
    ( www.tsc-herrenberg.de)
  • 31. Mai - Blackpool Dance Festival, Blackpool:29. Platz
  • 27.-29. Mai - Steen Lund für Privatstunden eingeladen
  • 09.-12. Mai - A/B-Bundeskader, Duisburg
  • 19. April - Clubwechsel:

    Anastasiya Kravchenko & Jesper Birkehoj, die amtierenden deutschen Latein-Meister starten mit dem neuen Sponsor S&G Automobil AG ab April 2005 für den TSC Astoria Karlsruhe.

    Sie bedanken sich bei Ihrem bisherigen Klub und bisherigen Sponsor TSZ Calw und Sparkasse Pforzheim/Calw.
  • 16. April - Einladungsturnier, Pokal der Spielbank, Bad Homburg:
    0
    1. J. Birkehoj / A. Kravchenko, Calw
    2. E. Imrekov / E. Kalugina, Russland
    3. C. Polanc / P. Kostovcikova, Ingolstadt
    4. M. Homm / A. Piotrovska, Nürnberg
    5. E. Vosnük / K. Simon, Krefeld
    6. D. Mikulich / M. Mikulich, Norderstedt
  • 09. April - ARD Masters Gala, Kassel:6. Platz!!!
    Zum 2. Mal im Masters Gala Finale!
    Gesamtergebnis: http://www.ard-masters-gala.de/content/results/2005-kassel.html
  • 01.-03. April - Demo Wertungsrichterschulung, Enzklösterle
    Bilder: http://www.tbw.de/tbw/lehre/enzkl05bilder_1.html
  • 26. März - Europa Meisterschaft, Vilnius (Litauen):8. Platz (60 Paare)
    http://www.spaeker.de
  • 19. März - Deutsche Meisterschaft, Koblenz:1. Platz
    0
    DEUTSCHE MEISTER 2005!!!
    http://www.deutsche-meisterschaft-latein.de
  • 05. März - Landesmeisterschaft, Waiblingen:1. Platz
    Zum 5. Mal Landesmeister!!!
  • 27. Februar - IDSF International Open, Tralee:9. Platz (80 Paare)
  • 6. Februar - IDSF International Open, Antwerpen:3. Platz (81 Paare)
  • 29. Januar - Goldstadt Pokal, Pforzheim:6. Platz
  • 19. Januar - UK Championships, Bournemouth:1/4-Finale
  • FROHE WEIHNACHTEN UND GUTEN RUTSCH AN ALLE!!!
  • 18. Dezember - Einladungsturnier, Karlsruhe:1. Platz
  • 16. -20. Dezember - Steen Lund von uns für Privatstunden in TSZ Calw eingeladen
    0
  • 9.-12. Dezember - Wertungsrichter / Trainer-Demo, Bad Harzburg
  • 4. Dezember - Show am Bodensee
  • 27. November - Master Gala & Grand Slam Finale, Essen:11. Platz
  • 21. November - Austrian Open, Wien:7. Platz
  • 20. November - Slovakia Open, Bratislava:7. Platz
  • 7. November 2004 - Workshop in Ulm
    ( www.ssvulm1846tanzsport.de)
  • 24. Oktober 2004 - Kiev Open , Ukraine:1. Platz
  • 16. Oktober 2004 - ARD Masters Gala, Karlsruhe:10. Platz
  • 6.-14. Oktober 2004 - Training, London
  • 2. Oktober 2004 - World Cup Latein, Ostrava (Tschechien):4. Platz
  • 25. September 2004 - Nordea International Galla,
    IDSF International Open in Aarhus (Dänemark):5. Platz
    www.aarhusdans.dk/campgalla/default.asp
  • 18. September 2004 - Show S-Landesmeisterschaft Standard, Bad Homburg
  • 15.-19. September 2004 - A/B-Bundeskader, Duisburg
  • 8.-12. September 2004 - Grand Slam Serie US Open, Miami:12. Platz
  • 28. August 2004 - Workshop in Ulm
    www.ssvulm1846tanzsport.de
  • 22. August 2004 - Workshop in Stuttgart - Backnang
    www.tsg-backnang.de/tanzsport
  • 21. August 2004 - Grand Slam Serie German Open Championships, Stuttgart:9. Platz
    Gesamtergebnis: www.goc-stuttgart.de/ergebnisse/2004/R_AML.HTM
  • 20. August 2004 - German Open Championships Teammatch, Stuttgart:
    GEWINNER!!! Team Deutschland:
    Franco Formica - Oksana Nikiforova
    Jesper Birkehoj - Anna Kravchenko
    Sascha Karabey - Natascha Karabey
    Benedetto Ferruggia - Claudia Koehler
    Fabian Acosta - Marion Acosta
  • 15. August 2004 - IDSF International Open, Leipzig:2. Platz
    Gesamtergebnis
  • 5. - 8. August 2004 - Grand Slam Serie Singapur:12. Platz
  • 28. August 2004 - Workshop in Ulm
    www.ssvulm1846tanzsport.de
  • 22. August 2004 - Workshop in Stuttgart - Backnang
    www.tsg-backnang.de/tanzsport
  • 21. August 2004 - Grand Slam Serie German Open Championships, Stuttgart:9. Platz
    Gesamtergebnis: www.goc-stuttgart.de/ergebnisse/2004/R_AML.HT
  • 20. August 2004 - German Open Championships Teammatch, Stuttgart:
    GEWINNER!!! Team Deutschland:
    Franco Formica - Oksana Nikiforova
    Jesper Birkehoj - Anna Kravchenko
    Sascha Karabey - Natascha Karabey
    Benedetto Ferruggia - Claudia Koehler
    Fabian Acosta - Marion Acosta
  • 15. August 2004 - IDSF International Open, Leipzig:2. Platz
    Gesamtergebnis/li>
  • 5. - 8. August 2004 - Grand Slam Serie Singapur:12. Platz
  • 30. Juli - 1. August 2004 - Steen Lund von uns für Privatstunden in Böblingen,
    Tanzschule Bode eingeladen, bei Interesse Jesper & Anna kontaktieren.
    0
  • 11. Juli - Grand Slam Serie Spanien, Barcelona:9. Platz
    Gesamtergebnis www.spaeker.de
  • 3.-4. Juli 2004 - Hip Hop Workshop mit Jimmy in Calw, bei Interesse Jesper & Anna kontaktieren.
    0
  • 2.-4. Juli 2004 - Allan Tornsberg ( www.tornsberg.com) von uns für Privatstunden in LLZ Pforzheim eingeladen, bei Interesse Jesper & Anna kontaktieren.
  • 26. Juni 2004 - Workshop in Herrenberg
  • 20.-21. Juni 2004 - Italian Open, Cervia:10. Platz
    (Gesamtergebnis www.spaeker.de)
  • 3.-13. Juni 2004 - URLAUB!!!
  • 1. Juni 2004 - Blackpool Dance Festival, Blackpool:
    sensationeller 18. Platz von 270 Paaren!!!
    0
  • 17.-24. Mai 2004 - Training/Privatstunden, London
  • 13.-16. Mai 2004 - A/B-Kader, Duisburg
  • 16.-18. April 2004 - Demopaar Wertungsrichterschulung, Enzklösterle
  • 4. April 2004 - Anna demonstiert für Trainer/Wertungsrichter, Hamburg
  • 3. April 2004 - Einladungsturnier, Bad Homburg:Absage durch Verletzung (s.u.)!
  • 27. März 2004 - ARD Masters Gala, Leipzig:Absage durch Verletzung (s.u.)!
  • 20. März 2004 - Deutsche Meisterschaft, Bremerhaven:3. Platz (s.u.)
    3 Tänze 2. Platz und 2 Tänze keine Teilnahme durch Verletzung!!!
    0
    Freud und Leid liegen so dicht beieinander !!!
    Was war passiert? Am 20.03.2004 fand in der die Stadthalle Bremerhaven die Deutsche Meisterschaft der S-Klasse in den lateinamerikanischen Tänzen statt. Der zu der Zeit amtierende Deutsche Vizemeister aus Calw, Jesper Birkehoj und Anna Kravchenko, kam hoch motiviert nach Bremerhaven um den Titel zu verteidigen. Sie hatten sich sehr intensiv auf diese Meisterschaft vorbereitet und waren extrem gut austrainiert. Nach einer tollen 48er Runde gingen sie locker und souverän in die 24er Runde sowie ins Semifinale mit
    13 Paaren.

    Ihr Tanzen steigerte sich von Runde zu Runde, so dass das Erreichen des Finale selbstverständlich war. Man sah, dass sie sehr viel gearbeitet hatten und sie präsentierten sich sehr harmonisch im Paar, zeigten klares Körpertanzen - ihr ganzer Look war sehr positiv. Das Finale begann. Alle sechs Paare zeigten ihr Bestes auch Jesper & Anna. Die Wertungen machten die Meinung transparent ein eindeutiger 2 Platz nach der Samba, dem Cha-Cha-Cha und der Rumba. Sie lagen souverän hinter dem Weltmeister Franco Formika und Oskana Nikiforova auf Platz 2.

    Dann passierte, dass Schlimmste, was einem Sportler passieren kann - In der Mitte vom Paso doble müsste Jesper abbrechen und wurde vom undestrainer Oliver Weßel-Therhorn von der Fläche getragen. Er hat sich eine Sehne im Aduktorenbereich angerissen und konnte den Paso doble nicht zu Ende tanzen und die Wertungsrichter mussten ihm nach Regeln der TSO den sechsten Platz geben.

    Man versuchte mit ärztlicher Hilfe, dass das Paar zum Jive noch einmal antreten konnte. Jesper kam auf die Fläche, aber die Schmerzen war so stark , dass er sofort aufhören musste. Leider wurden sie auch in diesem
    Tanz sechster, so dass der erwartete Vize-Deutscher Meister Titel verletzungsbedingt nicht mehr zu erreichen. Sie wurden nur noch Dritte insgesamt.

    Es war tragisch mit ansehen zu müssen, wie Jesper versucht hat gegen die Schmerzen zu kämpfen. Das Publikum und auch die Paare haben mit ihrem Applaus gezeigt, dass sie hinter Jesper & Anna stehen und der zweite Platz und somit der Vizemeistertitel absolut gerechtfertigt gewesen wäre.

    Freud und Leid liegen im Sport sehr eng beieinander, dies sah man bei den Beiden. .Jesper Birkehoj befindet sich bei einem sehr guten Sporttherapeuten in Behandlung und wird dort professionell betreut, so dass er recht
    schnell zum Training und somit zum aktuellen Wettkampfgeschehen zurück kehren wird.

    Sie freuen sich auf das nächste Turnier!!!
    (DK)
  • 6. März 2004 - Landesmeisterschaft, Fellbach:1. Platz
    Zum 4. Mal Landesmeister!!!
  • 28. Februar 2004 - Workshop in Herrenberg
  • 15. Februar 2004 - IDSF International Open, Kopenhagen:3. Platz
  • 20. Januar 2004 - UK Championships, Bournemouth:Viertelrunde
  • 18. Januar 2004 - Universal, London:7. Platz
  • 21. Dezember - Grand Slam Finale, Monaco:10. Platz
  • 13. Dezember - Einladungsturnier, Karlsruhe:1. Platz
  • 4.-8. Dezember - Wertungsrichterschulung, Bad Harzburg
  • 29. November - ARD Masters Gala, Kassel:10. Platz
  • 16. November - Austrian Open, Wien:6. Platz
  • 9. November - Ukranian Open, Kiev:4. Platz
  • 18. Oktober - ARD Masters Gala, Karlsruhe:10. Platz
  • 12. Oktober - Belgium Open, Liege:8. Platz
  • 11. Oktober - Holland Masters, Hoogeveen:1. Platz
  • 27. September - Grand Slam Serie Spanien, Sant Cugat:6. Platz
  • 20. September - IDSF WM Latein, St. Petersburg:Viertelfinale
  • 15.-19. September - A/B-Bundeskader, Duisburg
  • 7. September - TBW Trophy, Calw:1. Platz (13 Paare)
  • 4. September - Grand Slam Serie US Open, Miami:10. Platz (70 Paare)
  • 19.-22. August - German Open, Mannheim:
    am 19. August, 9. Platz (400 Paare)
    am 20. August, Chat auf www.goc-mannheim.de
    am 21. August, 2. Platz (Team Match)
  • 10. August - Workshop in Stuttgart Backnang
  • 2. August - Grand Slam Serie Lion City, Singapur:8. Platz (ca. 96 Paare)
  • 21. Juli - Treviso Open, Venedig:1. Platz (ca. 48 Paare)
  • 13. Juli - Saxonian Dance Days, Leipzig:5. Platz (100 Paare)
  • 12. Juli - Workshop in Stuttgart Feuerbach
  • 23.06.-01.07. - URLAUB auf Fuerte Ventura:Bilder in der Bildergalerie
  • 20.-22. Juni - Workshop in Herrenberg
  • 6. Juni - Show Stadthalle Pforzheim:Sparkasse Pforzheim-Calw (ca. 2.000 Zuschauer)
  • 6.-8. Juni - Ukraine, Urlaub
  • 27. Mai - Blackpool Dancefestival, Blackpool:1/8-Finale (311 Paare)
  • 19. Mai - Crystal Palace Cup, London:6. Platz (60 Paare)
  • 11. Mai - Deutsche Rangliste, Frankfurt:3. Platz (82 Paare)
  • 5.-8. Mai - A/B Bundeskadertraining, Duisburg
  • 3. Mai - Europa Meisterschaft, Lausanne:13. Platz (65 Paare)
    Finale:
    1. Formica/Nikiforowa (Deutschland)
    2. Kongsdal/Franova (Dänemark)
    3. Cocchi/Wilkinson (Italien)
    4. Vescovo/Törökgyörgy (Ungarn)
    5. Kuznetsov/Zaptashvilli (Rusland)
    6. Stokkebroe/Juel (Dänemark)
  • 26.-27. April - Demo Wertungsrichterschulung, Enzklösterle
  • 5. April - Pokal der Spielbank Bad Homburg:3. Platz (10 Paare)

    1. Franco Formica / Oksana Nikiforova, Giessen
    2. Mauricio Vescovo / Melinda Törökgyorgy, Ungarn
    3. Jesper Birkehoj / Anna Kravchenko, Calw
    4. Evegniy Smagin / Rachel Heron, England
    5. Timo Kulcak / Motshegetsi Mabuse, Pforzheim
  • 29. März - ARD Masters Gala, Essen:9. Platz (14 Paare)
  • 22. März - Deutsche Meisterschaft HGR Latein, Bremen:
    2. Platz (126 Paare), zum 3. Mal Deutsche Vizemeister!!!

    1. Franco Formica/Oksana Nikiforova, Gießen
    2. Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko, Calw
    3. Arkady Polezhaev/Sabina Kaminskaja, Berlin
    4. Christian Polanc/Petra Kostovcikova, Ingolstadt
    5. Timo Kulczak/Motshegetsi Mabuse, Pforzheim
    6. Dimitrij und Milana Mikulich, Norderstedt
    7. Eugen Vosnük/Katharina Simon, Krefeld
  • 15. März - Show München:Landesmeisterschaft Hauptgruppe A Standard
  • 1. März - Landesmeisterschaft Baden-Württemberg:1. Platz (27 Paare)
    Zum 3. Mal Landesmeister!!!
  • 23. Februar - IDSF International Open, Tralee:12. Platz (102 Paare)
  • 16. Februar - IDSF International Open, Kopenhagen:2. Platz (57 Paare)
  • 9. Februar - IDSF International Open, Antwerpen:2. Platz (59 Paare)
  • 25. Januar - 1. Grand Slam, Goldstadt Pokal, Pforzheim:10. Platz (114 Paare)
  • 22. Januar - UK Championships, Bournemouth:1/4 Runde (mehr als 230 Paare)
  • 18. Januar - 1. TBW Trophy, Neu-Ulm:1. Platz
    19. Januar - 1. TBW Trophy, Neu-Ulm:1. Platz
  • 21. Dezember - Einladungsturnier, Karlsruhe:1. Platz
  • 30. November - ARD Masters Gala, Leipzig:8. Platz
  • 16. November - IDSF WM Latein (81 Paare, 40 Nationen)
    Jesper Birkehoj / Anna Kravchenko in Semifinale!!!
    Finale:
    1. Formica/Nikiforowa (Deutschland)
    2. Kongsdal/Franova (Dänemark)
    3. Cocchi/Wilkinson (Italien)
    4. Stokkebroe/Juel (Dänemark)
    5. Vescovo/Törökgyörgy (Ungarn)
    6. Katsevman/Manusova (USA)
    7. Krajcer/Lesar (Slowenien)
    8. Sourkov/Melnicka (Polen)
  • 19. Oktober - ARD Masters Gala, Braunschweig:12. Platz
  • 12. Oktober - IDSF International Open in Liege (Belgien)
    Amateur Latin (insgesamt 91 Paare)
    1. Z. PLOHL / T. LAHVINOVICH, SLOVENIA
    2. J. BIRKEHOJ / A. KRAVCHENKO, GERMANY
    3. T. CARLSSON / V. JO RINGGAARD, DENMARK
    4. B. CAPRARO / M. FAOLA, ITALY
    5. G. ROSEN / V. FADINA, LUXEMBOURG
    6. C. KIES / B. RIBAS TURON, GERMANY
    7. D. MIKULICK / M. MIKULICK, GERMANY
    8. T. HOSEK / S. SVREKOVA, CZECH REPUBLIC
  • 6. Oktober - Imperial Championships (London):9.-10. Platz
  • 14. September - Juncker's International Galla
    IDSF International Open in Aarhus (Dänemark) Amateur
    Latein (insgesamt 33 Paare):
    1. Franco Formica / Oksana Nikiforova Germany
    2. Klaus Kongsdal / Viktoria Franova Denmark
    3. Eugene Katsevman / Maria Manusoca USA
    4. Peter Stokkebroe / Kristina Juel Denmark
    5. Jesper Birkehoj / Anna Kravchenko Germany
    6. Soren Hougaard / Mette Georgio Denmark
    7. Tobias Karlsson / Vickie Jo Ringgaard Denmark
    8. Przemek Lowicki / Julia Rogozina Poland
    9.-10. Rachid Malki / Anna Suprun Sweden
    9.- 10. Werner Figar / Karin Figar Austria
    11. Martino Zanibellato / Michelle Abildtrup Denmark
    12. Mario Radinger / Lilia Albrecht Germany
  • 29. Juni - Deutsche Rangliste Heilbronn:1. Platz
  • 23. Juni - Italian Open 2002:Semifinale
  • 20. Mai - National Championships (London):
    3.Platz für Jesper Birkehoj/Anna Kravchenko
    Einen hervorragenden dritten Platz bei ihrer zweiten
    Finalteilnahme!
  • 18. Mai - Imperial Championships (London):4. Platz für Birkehoj/Kravchenko
  • Melita Cup Ergebnise:
    1. Franco Formica / Oksana Nikiforova
    2. Jesper Birkehoj / Anna Kravchenko
    3. Dennis Drozyuk / Polina Kolodizner
    4. Dimitrij Mikulich / Milana Mikulich
    5. Michele Soriano / Jessica Mohr
    6. Timo Kulczak / Motshegetsi Mabuse
    7. Dennis Tischmacher / Nathalie Trandin
  • IDSF International Open Latin
    05.05.2002 Kaunas - Lithuania
    1. Kandelis, Andrius - Visockaite, Egle (Lithuania)
    2. Svintsov, Ilya - Bondareva, Liubov (Russia)
    3. Birkehoj, Jesper - Kravchenko, Anna (Germany)
    4. Imrekov, Evgeniy - Trofimova, Ekaterina (Russia)
    5. Silde, Vladislav - Petrova, Natalia (Russia)
    6. Voronovich, Nikolai - Nikolishina, Maria (Russia)
    7. Hosek, Tomas - Svrckova, Simona (Czech Republic)
    8. Skimelis, Vaidotas - Pupelyte, Jurga (Lithuania)
    9. Smagin, Evgeniy - Heron, Rachel (England)
    10. Rosen, Guy - Fadina, Viktoriya (Luxembourg)
    11. Kura, Martynas - Kaselaite, Karina (Lithuania)
    12. Bacis, Ojars - Lodina, Santa (Latvia)